Frequently asked Questions (Häufig gestellte Fragen)

Wie funktioniert das Anpingen von BlogPingR.de?

Fast alle Blog-Systeme haben im BackEnd (Admin-Bereich) eine Option für Ping-Services. Für WordPress und kompatible Blogsysteme findet man diese Einstellung unter "Einstellungen » Schreiben » Update Services". (engl. » Settings » Writing » Update Services) Folgende URL muss dort eingetragen werden:

http://blogpingr.de/ping/rpc2

BlogPingR-Badges


Klicke auf ein Publicon, um zum "Badge-Quelltext" zu gelangen.

  • Tracking Deiner Userzahlen
  • Aufnahme in den Blog-Ticker
  • Mehrere Links von uns zu Dir
  • Blog-Authentifizierung

Wozu "Pingen"?

Dieser Service dient dazu, den neuen Artikel in Deinem Blog, schnell und unkompliziert über die oben genannte Schnittstelle an weitere Dienste zu verteilen (darunter auch Yahoo, Google und Technorati). Das führt dazu, dass angesprochene Services innerhalb von Sekunden diesen neuen Artikel kennen und indexieren. Dein Artikel / Blog-Beitrag ist also binnen weniger Minuten für ein großes Publikum zu finden.

Besonderheit bei der Benutzung von Joomla als Blogsystem

Joomla bietet leider weder "out-of-the-box" noch auf dem Plugin-Markt eine Komponente an, die API-konforme Ping's absetzt. Daher haben wir ein bestehendes Plugin, das unter der GNU / GPL-Lizenz zum Download bereitgestellt wird, leicht modifiziert und funktionstüchtig gemacht. Das Plugin ist im getesteten Beta-Stadium und wir übernehmen dafür keine Gewährleistung / Haftung oder Sonstiges. Allerdings funktioniert es bisher auf allen getesteten Systemen. Download des Plugins: » Joomla Ping-Plugin (plg_blogping.zip, Englisch).
Weitere Ping-Dienste können in der Plugin-Konfiguration hinzugefügt werden. Voreingestellt ist nur der BlogPingR.

Feedback und Erweiterungswünsche sind stets willkommen und zu richten an den » Support.

Besonderheit bei der Benutzung des Blogsystems von BlogEngine.net

Das Blogsystem von BlogEngine.net weist ein etwas vom Standard abweichendes Pingverhalten auf. Eine Anleitung (und Download) zur Lösung des Problems wird im Blog "Web & Wort Wert" von Gabriele Lässer zur Verfügung gestellt:
BlogEngine.NET 1.5.x Modifikation (DE / EN)

Was sind das für Einträge in meinen Logfiles?

Kennung: "BlogPingR.de V1.2 | (+http://blogpingr.de/faq)"

 

BlogPingR.de benutzt einen sogenannten "Crawler" (auch Bot), welcher den Blog besucht, der uns angepingt hat. Damit stellen wir fest, wie hoch die Qualität einer Zielseite ist und ob es sich dabei um einen Spam-Blog (Blog nur für Werbung) oder ähnliche kommerzielle Angebote handelt, deren Pings wir nicht weiter verteilen wollen.
Der "Crawler" besucht Deine Seite dann in unregelmäßigen Abständen (abhängig von der Pingaktivität). Wenn mehr als 14 Tage kein Ping von einem Blog eingegangen ist, werden die Crawl-Besuche für diesen Blog eingestellt.

Eine andere Möglichkeit ist es, den Bot per "robots.txt" auszuschließen. Das würde dann folgendermaßen aussehen:

User-agent: Blogpingr
Disallow: /

Damit ist sichergestellt, dass Dein Blog nicht mehr von unserem Bot besucht wird.

Wie viele Ping-Dienste sollte ich anpingen?

Einen festen Richtwert kann man natürlich nicht nennen. Allerdings sollten nicht mehr als 3-7 Dienste in der Ping-Liste stehen. Viele Zieldienste stehen ohnehin in Kontakt miteinander und benachrichtigen sich gegenseitig - eine überladene Liste mit Ping-Diensten kann u.U. sogar die Zeit verlängern, bis Euer Blog auffindbar ist. BlogPingR.de hat hier eine recht ausgewogene Auswahl getroffen, welche bereits die besten Netzwerke enthält.

Du hast eine Frage, die hier nicht angesprochen wird?

...Dann schreib' uns doch einfach eine eMail! » Support